FDP Bamberg Stadt und Landkreis
Wer seine Heimat liebt, macht sie besser!

Über Uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort in Bamberg

Die Freien Demokraten in Stadt und Landkreis Bamberg engagieren sich seit 1946 für die Region. Aktuell sind wir vom Gemeinderat über Stadt - und Kreistag mit jeweils einem Mandatsträger vertreten, um mit liberalen Inhalten die Region voranzubringen. Das darf mehr werden - mit Ihrer Hilfe?

Kreisvorstand der FDP Bamberg

Personen

Der Kreis- und Ortsvorstand der FDP Bamberg

Jobst Giehler

Kreisvorsitzender
Fon
+49 (0) 178 8080868

Martin Wünsche

Stellvertretender Kreisvorsitzender

Angela Kohlrusch

Stellvertretende Kreisvorsitzende

Sonja Dreßel

Schriftführerin Kreisvorstand / Stellvertretende Ortsvorsitzende

Axel Fritsch

Schatzmeister Kreisvorstand / Beisitzer Ortsvorstand

Dr. Liebhard Löffler

Kreisrat, Beisitzer Kreisvorstand

Edith Beier-Schmidt

Beisitzerin Kreisvorstand

Marco Strube

Beisitzer Kreisvorstand

Jakob Kropfelder

Beisitzer Kreisvorstand

Sebastian Pflaum

Beisitzer Kreisvorstand

Jan Karbach

Beisitzer Kreisvorstand

Marc Wernicke

Beisitzer Kreisvorstand

Martin Pöhner

Ortsvorsitzender / Kooptiertes Mitglied im Kreisvorstand
Fon
+49 (0)170 3225084

Ralf Stöcklein

Stellvertretender Ortsvorsitzender für Finanzen

Patrick Butz

Stellvertretender Ortsvorsitzender

Leo Minges

Beisitzer Ortsvorstand

Michael Ewald

Beisitzer Ortsvorstand

Jonas Lindner

Beisitzer Ortsvorstand

Martin Wilbers

Beisitzer Ortsvorstand

Positionen

Hier finden Sie unsere Inhalte:

Wir setzen uns ein für ...

... weniger Bürokratie
... mehr Wohnungen, damit Wohnen wieder bezahlbar wird
... einen Ausbau der Kindergarten- und Kinderkrippenplätze
... eine stärkere Förderung von Existenzgründern
... flächendeckendes Highspeed-Internet und digitale Klassenzimmer
... den Schutz der Privatsphäre
... ein durchdachtes Einwanderungsgesetz

Unser Programm zur Wahl

Im neuen Programm zur Stadtratswahl am 15. März 2020 hat die FDP Bamberg zahlreiche Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern einfließen lassen. Unter dem Motto "Wir gestalten die Zukunft unserer Stadt!" prägen Grundsätze wie „Sachpolitik statt Ideologie“, „attraktive Angebote statt Verbote“ und eine Politik mit den Schwerpunkten Arbeitsplätze, Bildung und Wohnen das Stadtratswahlprogramm.

Für eine liberale Politik

Der Mensch steht im Mittelpunkt liberaler Politik. Wir machen uns für die Freiheit des Einzelnen in Verantwortung für eine bessere Zukunft unserer Region stark. Unser Ideal ist die liberale Bürgergesellschaft, in der der Einzelne nicht losgelöst von seinen Mitbürgern lebt, sondern gemeinsam mit ihnen in einer Wertegemeinschaft. Sie ist geprägt von Weltoffenheit, Toleranz und Solidarität und der Unantastbarkeit der Menschenwürde.

Neuigkeiten

Bleibt stets auf dem Laufenden mit unserem Newsfeed aus den Sozialen Netzwerken.

Für liberale Öffnungszeiten, diese sollten sich nur an Bedürfnissen von Inhabern, Mitarbeitern und Kunden orientieren. Nicht nach CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und FREIE WÄHLER Landtagsfraktion (jg)

FDP Bamberg hat einen Beitrag geteilt.

Das CLoseup: Christian Lindner zur Lösung zum aktuell zu großen Bundestag (jg)

CLoseup: XXL-Bundestag

Der XXL-Bundestag muss endlich kleiner werden. Gemeinsam mit Grünen und Linksfraktion im Bundestag hat die FDP-Fraktion schon vor Monaten ein Modell vorgeleg...

Meldungen

Das ist sie, die komplett gefüllte Kandidatenliste der FDP Bamberg für die Stadtratswahl am 15. März 2020.

Der Schutz des Klimas ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Aber auch die größte Chance. Wenn wir anfangen radikal konsequent zu sein.
Wir Freien Demokraten wollen den Null-CO2-Ausstoß so schnell es geht. Das schaffen wir nur gemeinsam.
Mit einem festen CO2-Deckel und mit einem Klimakonzept, das die CO2-Nutzung und -Speicherung fördert. Und zwar mit innovativen Technologien und weltverändernden Ideen made in Germany.

Nach der Bundestagswahl 2013 hat die FDP in einem ausführlichen Leitbildprozess dieses Profil geschärft und sich inhaltlich neu ausgerichtet. Gerade in Bayern gab es einen kompletten "außerparlamentarischen Bildungsurlaub", da es innerhalb von zwei Wochen keine Landtags- und Bundestagsabgeordneten mehr gab und der Fokus seit dem noch mehr auf der kommunalen Ebene liegt.
Hier finden Sie alles zum Leitbildprozess sowie zum Programm der Freien Demokraten:

Anlässlich der Sandkerwa und dem Trubel um die jährlichen Fahrten von Michael Stoscheck auf der Regnitz fordert die FDP, grundsätzlich jedermann auf Antrag zu erlauben, während der Sandkerwa die Regnitz zu befahren. „Es kann nicht sein, dass die Stadt nur sehr selektiv bestimmten Einzelpersonen das Recht einräumt, auf der Regnitz zu schippern“, sagt der stellvertretende Ortsvorsitzende Ralf Stöcklein.

FDP-Stadtrat Martin Pöhner und der stellvertretende FDP-Ortsvorsitzende Ralf Stöcklein fordern angesichts des vom Einsturz bedrohten Hauses Obere Sandstraße 20 einen Grundsatzbeschluss des Stadtrates, dass künftig keine denkmalgeschützten Häuser mehr abgerissen werden dürfen.

FDP-Stadtrat Martin Pöhner, der als einer von nur vier städtischen Vertretern dem Zweckverband Gymnasien Stadt und Landkreis Bamberg angehört, fordert in einem Antrag an Oberbürgermeister Andreas Starke, dass der Zweckverband bereits in seiner nächsten Sitzung am 2. Mai ein „ganz klares Bekenntnis zum Standort Bamberg des Dientzenhofer-Gymnasiums abgeben soll“.

In einem Antrag an Oberbürgermeister Andreas Starke betont FDP-Stadtrat Martin Pöhner, dass sich das Müllrecycling über die gelben Säcke und damit die Wiederverwendung von Wertstoffen in der Stadt Bamberg grundsätzlich bewährt habe.

Termine

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen?

An der Spinnerei 24
96047 Bamberg
Deutschland

Tel.
+49 (0) 951 36603